logoblanc HE

 

 

 

Quick Links

Minato

Spezifikation - Minato Modell 1881UXP

Baustein-Unterstützung

EPROMs, EEPROMs, Flash-Speicher, serielle EEPROMs, bipolare PROMs, NVRAMs, PALs, GALs, CEPALs, PEELs, CPLDs, EPLDs, Microcontroller
Unterstützung für Low-Voltage Bausteine bis 2,7 V (1,8 V Bausteine über Adapter)

Daten-Formate

Jedec, POF, Binary, Intel HEX, Motorola S HEX, HP64000ABS, Straight HEX, Tektronik HEX
Automatische Datenformaterkennung

Prüffunktionen

Bausteinüberprüfung im Sockel (Kontakttest, Stromaufnahme, Spannungspegel, Kurzschluß und Unterbrechung)
Prüfsumme (8-stellig)
PLD-Vektortest bis 48 Pins (2500V/µs rise time)

Systemvoraussetzungen

ab CPU 486
Windows 95/98/ME/NT/2000/XP
mind. 8 MB RAM (32 MB empfohlen)
mind. 20 MB freier Festplattenspeicher
parallele Schnittstelle mit EPP Modus oder USB**
Disketten- und CD ROM-Laufwerk

Stromversorgung

AC 100~240V, 47~63Hz, 25 W

Umgebungstemperatur

5-45° C

Maße / Gewicht

310 x 185 x 60 mm (B x T x H)
Gewicht 1,8 kg

Lieferumfang

Programmiergerät, Schnittstellenkabel, Netzkabel, Software, deutsches Handbuch

**

 

Beim Betrieb des Gerätes über die USB-Schnittstelle ist die Programmiergeschwindigkeit bei einigen
Microcontrollern etwas langsamer als mit der parallelen Schnittstelle. Aus diesem Grund liefert Minato
nur die Software für den Betrieb mit der parallelen Schnittstelle mit.

  Produktbeschreibung (HTML)

  Deviceliste (PDF)

  Datenblatt (PDF)

© 2016 Hoffmann Elektronik

nach oben
  [Startseite]     [Lieferprogramm]     [Online Shop]     [Downloads]     [Kontakt]     [Über uns]     [Sitemap