logoblanc HE

 

 

 

Quick Links

Xeltek

 

Xeltek SuperPro 7500 - Multiprogramming Mode

zurück

Xeltek SuperPro 7500 - Schema Multiprogramming Mode

Das Modell SuperPro 7500 kann in einem “Multiprogramming Mode” verwendet werden,
wodurch ein einfacher Übergang von der Entwicklung zur Produktion möglich ist.

line

Hierzu kann die Anzahl (max. 8 Stück) der verwendeten Programmer ausgewählt werden, die dann in der Software-Oberfläche in jeweils eigenen Fenstern dargestellt werden. Hier ein Beispiel mit drei Geräten:

Xeltek SuperPro 7500 - Software Multiprogramming Mode

Jedes Programmiergerät hat eine eigene Seriennummer, die im Fenster des jeweiligen Geräts angezeigt wird. Das aktuell verwendete Gerät wird optisch hervorgehoben. Die zu programmierenden Bausteine können an jedem am Hub angeschlossenen Gerät unterschiedlich sein.

Im Modus “Normal” werden alle Funktionen (z. B. Bausteinauswahl, Daten laden, Programmierung) in dem Modul ausgeführt, das zu dem Zeitpunkt aktiv ist.

Im Modus “Global Configuration” werden alle Funktionen in allen ausgewählten Modulen ausgeführt.

  Produktbeschreibung (HTML)

  Deviceliste

 

© 2016 Hoffmann Elektronik

nach oben
  [Startseite]     [Lieferprogramm]     [Online Shop]     [Downloads]     [Kontakt]     [Über uns]     [Sitemap