logoblanc HE
 

Quick Links

Phyton

Spezifikation - Phyton ChipProg I2-B1

Baustein-Unterstützung

Microcontroller, serielle EEPROMs, FLASH-Speicher

Baustein-Funktionen

  • Auslesen des Dateninhalts eines Bausteins
  • Leertest
  • Programmieren der Daten in den Baustein
    (Low-Voltage Unterstützung bis 1,2 V)
  • Vergleichen der Daten
  • Löschen von FLASH-Bausteinen und EEPROMs
  • Programmierung von Sicherungsfunktionen
  • Automatische Seriennummernfunktion

Daten-Formate

Jedec, POF, Binary, Intel, Motorola S, ASCII Hex & Octal, PRG

Prüffunktionen

Selbsttest beim Einschalten
Bausteinüberprüfung im Sockel (Kontakttest, Kurzschluß und Unterbrechung)
P
rüfsumme (8-stellig)

Speicher

unbegrenzt; es wird der Speicher des PCs verwendet
interne SD-Karte für Stand Alone-Betrieb

Systemvoraussetzungen

Windows XP/Vista/7/8/10
USB Schnittstelle
CD-ROM Laufwerk

Schnittstelle

USB (V 2.0) / Ethernet (LAN) / RS 232 (optional)

Stromversorgung

über die USB-Schnittstelle, externes Netzteil oder Akku

Umgebungstemperatur

5~45°C

Maße

73 mm x 114 mm x 32 mm (B x T x H)
mit Batterie 99 mm x 114 mm x 32 mm

Lieferumfang

Programmiergerät, USB Kabel, Software, Handbuch (englisch)
DIN-Befestigungsklammer

  Produktbeschreibung (HTML)

  Deviceliste (HTML)

  Datenblatt (PDF)

© 18 Hoffmann Elektronik

nach oben
  [Startseite]     [Lieferprogramm]     [Online Shop]     [Downloads]     [Kontakt]     [Über uns]     [Sitemap