logoblanc HE

 

 

 

Quick Links

Xeltek

Die ATE-Schnittstelle des Xeltek SuperPro IS01

Der Xeltek SuperPro IS01 ist mit einer Automatic Test Equipment (ATE) Schnittstelle (Kontrollanschluss) ausgestattet. Diese wird zur Integration in automatisierte Programmier- und Testeinrichtunge verwendet und ermöglicht die Steuerung von Programmiergeräten durch externe Signale.

Gang Programmierung unter Verwendung der ATE Schnittstelle

Zielplatine(n) ist/sind mit mehreren Xeltek SuperPro IS01 in einer Nadelbettvorrichtung platziert, die über ATE Kabel mit der ATE Schnittstelle der Vorrichtung verbunden sind.

Abhängig von der Anzahl der zu programmierenden Platinen muss in jedem SuperPro IS01 eine Speicherkarte (SD) mit den Programmierdaten installiert sein.

Das Schließen des Deckels der Vorrichtung mit einem Deckelschalter löst durch ein Triggersignal (high) die gleichzeitige Programmierung von mehreren Zielplatinen aus.

Schema Nadelbettvorrichtung

 

© 2018 Hoffmann Elektronik

nach oben
  [Startseite]     [Lieferprogramm]     [Online Shop]     [Downloads]     [Kontakt]     [Über uns]     [Sitemap