logoblanc HE

 

 

 

Quick Links

Equinox

zurück

Equinox FS 2009STD - Details (Seite 6 von 6)

weiter


Reserve I/O-Pins

Im SPI-Modus stehen dem Anwender des Equinox FS2009STD zwei Reserve I/O-Pins zur Verfügung; im UART-Modus ist es 1 Reserve
I/O-Pin.

Diese können zur Schaltungskontrolle im Zielsystem (wie Chip Select, zusätzliche RESET-Leitungen, Watchdog Timer usw.) genutzt werden.

line


Stand alone-Modus - Program -> Test -> Re-Program

Es kann eine Programmier-Sequenz von mehreren Projekten durchgeführt werden:

  • Programmieren der Test-Firmware
  • Ausführen der Ziel-Firmware
  • Warten auf die Ziel-Firmware
  • Programmieren der Produktions-Firmware

Diese Funktion ermöglicht es, das Programmiergerät als einen Teil einer In Circuit Test-Prozedur zu verwenden, wo es der Ziel-Firmware erlaubt sein muss, z. B. einige Kalibrationswerte zu berechnen.

Der Equinox FS2009STD programmiert dabei zuerst eine Test-Firmware in den Zielbaustein, erlaubt dann diese zu starten und wartet bis die Ausführung der Firmware beendet ist. Anschließend wird die richtige Produktions-Firmware in den Zielbaustein programmiert.

  Produktbeschreibung (HTML)

  Deviceliste (PDF)

 

© 2016 Hoffmann Elektronik

nach oben
  [Startseite]     [Lieferprogramm]     [Online Shop]     [Downloads]     [Kontakt]     [Über uns]     [Sitemap